Akt für Akt für Akt

Story, Firguren, Konflikt, Katharsis, Plotpoint, Klimax

 

Drei Akt Modell_Heldenreise_Schreibsehnsucht

Besonders bei der Arbeit an einem Drehbuch hangeln sich viele Autoren sicher an dem Seil des Drei-Akt-Modells über den Schlund ungewollter Geschichten. Zu verdanken haben wir es dem amerikanischen Schriftsteller SYD FIELD, der seit jeher Drehbuchautoren ausbildet und ihnen ein universelles Schreibwerkzeug in die Hand reicht, dass vor allem in Amerika zum Erfolgskonzept avancierte. Fairer Weise sollte man erwähnen, dass das Drei-Akt-Modell auf der Idee eines Mannes beruht, der in einer Zeit lebte, als die Menschen sich auf die Suche nach sich selbst und ihrer Welt begaben. ARISTOTELES war sein ehrwürdiger Name, der Allvater der Tragödien. Er ist auch das gewählte Vorbild für JOSEPH CAMPELL, einem ebenso bekannten Autoren Amerikas, der in die Welt der griechischen Mythologien eintauchte und die klassische Heldenreise als das Erfolgskonzept jeder Geschichte etablierte. Modelle, die seit Jahrtausenden fantastische Tragödien, Mythen, Theaterstücke oder Filme geschaffen haben; Modelle, die sich aber auch lange nicht weiterentwickelten und KEINE universelle Bedingung für das Erzählen einer guten Geschichte sind. Daran sollte sich der eine oder andere verzweifelte Autor auf der Suche nach dem nächsten Kapitel für seine Figurn erinnern. Geschichten sind Geschichten, wenn sie Menschen erreichen und berühren.

Mehr über das Drei-Akt-Modell?

Dann genießen Sie ein spannendes Interview mit Syd Field.

Schreibe einen Kommentar

RELATED POST

Hunde lieben Schreiben und Lesen

Hunde sind der beste Freund des Menschen und teilen viele Annehmlichkeiten mit ihm. Warum nicht auch ein gutes Buch?

Buchumschläge aus den 20er Jahren

Bewundern Sie eine Auswahl an schönen Buchumschlägen aus den 20er Jahren und unternehmen Sie eine Reise in vergangene Buchcover der…

Online-Wörterbücher für Fremdsprachen

Auf der Webseite des Langenscheidt Verlages findet sich ab sofort ein kostenloses Online-Wörterbuch für die Sprachen Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch,…

WRITERS ONLINE

Bücherblogs, Fanseiten und Verlagsportale: Im Internet tummeln sich zahllose Webseiten, auf denen Bücher besprochen und Autoren vorgestellt werden. WRITERS ONLINE…