Ute Bronder

Ute-Bronder-300x199

Sie ist Kreativität. In der Kunst und im Leben. 1981 tauchte sie in den Kosmos Theater, schlüpfte in fremde Hüllen und steuerte über jene Bretter, welche die Welt bedeuten. Nach ihrer Ausbildung am Schauspielstudio Gmelin erhielt sie kurze Zeit darauf ein Fest-Engagement am Nationaltheater Mannheim. Dort übernahm die „Frau für Komödien“ in der musikalischen Theaterproduktion LINIE 1 mehrere Rollen. Vor der Kamera zeigt sie Gesicht und verwandelt Figuren in Menschen, füllt Leere mit Leben. Heute ist die Schauspielerin eine umfangreiche Künstlerin. Sie schreibt, spielt, spricht und coacht – Letzteres zum Beispiel für die bayerische Erfolgsserie DAHOAM IS DAHOAM. Ute Bronders Texte sind direkt, weich und schmerzlich echt, sinnlich und wahrhaftig. Ihre Worte treffen im Kopf auf Fragen, im Herzen auf Antworten. Sie schreibt für Film und Fernsehen, aber auch Songs und Gedichte.

Mehr Infomationen auf www.utebronder.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

RELATED POST

STEPHEN KING IM INTERVIEW

THE NEW YORK TIMES hat ein kurzweiliges Interview mit STEPHEN KING geführt, den Meister der Horror-Schreibe.

Paul Auster: Wie wurde ich ein Schriftsteller?

Im Dezember 2014 interviewt Kasper Bech Dyg den Schriftsteller Paul Auster in Brooklyn. Ein spannendes Interview für alle Fans und…

Edgar Allan Poe

„...sag, welch hohen Namen gab man dir in Plutos nächtger Spähr’? Sprach der Rabe, Nimmermehr...“ Der unheimliche Gast in nächtlicher…