Clustering

Unter dem Begriff „Clustering“ oder „Cluster“ versteht man eine Methode von Gabriele L. Rico, die beim Schreiben angewendet wird. Sie soll die Kreativität anfeuern. Anders als beim Brainstorming werden nicht Begriffe, Ideen und Gedanken einfach wahllos auf ein Papier gekritzelt, sondern man beginnt mit einem Wort (Idee, Gedanke, Begriff) und lässt seiner „Fantasie“ freien Lauf. Die weiteren Worte oder Sätze werden mit Linien verbunden, ähnlich einer Mindmap. Allerdings gibt es beim „Clustern“ keine Hierarchien. So entstehen lauter Schwärme von Ideen, Gedanken und Begriffen.

Wie funktioniert Clustering?

CLUSTERN AUSPROBIEREN?

Dann melde dich für unser WRITING an!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

RELATED POST

Hunde lieben Schreiben und Lesen

Hunde sind der beste Freund des Menschen und teilen viele Annehmlichkeiten mit ihm. Warum nicht auch ein gutes Buch?

Buchumschläge aus den 20er Jahren

Bewundern Sie eine Auswahl an schönen Buchumschlägen aus den 20er Jahren und unternehmen Sie eine Reise in vergangene Buchcover der…

Bookuck 2015

Am 18.7.2015 laden rund 50 Buchhandlungen zum Tag der Münchner Buchhandlungen, "Bookuck!", ein.

Online-Wörterbücher für Fremdsprachen

Auf der Webseite des Langenscheidt Verlages findet sich ab sofort ein kostenloses Online-Wörterbuch für die Sprachen Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch,…